Dry Ice Blasting with Cold Jet
[Web Information Archive - circa 2004]

Go To CURRENT COLD JET WEBSITE

 

Home

About Cold Jet

Dry Ice Blasting

Industries

Products

Services

Technical

FAQ

Testimonials

References

Contact Us

Sitemap

 

NEUE TROCKENEIS-STRAHLANWENDUNGEN

GIPSTROCKNER

Wie Gipswallplatten produziert sind:
Gipswallplatten sind aus Gips produziert, welcher vom Boden gewonnen wird. Dieser Gips wird zur Fabrik gesandt, wo er zuerst zerquetscht und dann mit Wasser und anderen Bestandteilen gemischt wird, um einen Brei zu machen. Dieser Brei wird zwischen zwei Blättern Papier geschmiert, um die Gipswallplatte zu bilden. Diese Platte reist dann ungefähr 200 bis 270 Meter auf Förderbanden, um sich zu verhärten, bevor sie geschnitten wird. Sobald die Gipswallplatte in Täfeln geschnitten wird, wird sie in den Trocknerofen gelegt, um zu trocknen. Nachdem sie den Ofen verläßt, wird die Gipswallplatte gebündelt, gestapelt und zu den Einzelhandelsgeschäften versandt.

Gypsum Dryer Rolls

Merkmale der Anwendung:
Die Zerquetschung des Gipses stellt einen pulvrigen Staub her, welcher die umgebenden Anlagen bedeckt. Ein Betriebsinspektor teilte uns mit, daß die Gipsfabrik mehr als 110 000 m2 Gipsstaubanhäufung pro Tag produziert.

Wenn der Gips mit die flüßigkeiten gemischt wird, und dann in Wallplatten geformt wird, läuft etwas von dem Brei aus. Dieser gerät auf den Förderbandrollen, -lagern und -motoren, wo er sich verhärtet. Der verhärtete Brei, der Betoneigenschaften hat, verursacht eine extreme Abnutzung und Verschmutzung dieser Förderbandteilen. Manchmal wird die kontaminierung so dicht, daß die Förderbänder blockiert werden und die Produktion aufgehalten werden muß.

Rollers and Bearings

Die Gegenwärtige Reinigungsmethode:
Der verhärtete Brei wird heute manuell abgehackt, aber manchmal wird einen Hochdruckwasserstrahler angewandt. Die Benutzung eines Hochdruckwasserstrahlers hilft mit der Beseitigung des Breis eigentlich gar nicht. Ganz im Gegenteil: indem Wasser zurück in die Gleichung gebracht wird, wird das Problem einfach erweitert.

Das Trockeneis-Strahlen gegen die Gegenwärtige Reinigungsmethode:
Mit dem Trockeneis-Strahlen werden die Reinigungszeit und die Säuberungszeit nach dem Strahlen drastisch reduziert. Das Trockeneis wird den auf den Förderbänderrollen, -lagern und -motoren verhärteten Brei nicht erweichen. Die Erwartung ist, daß die Gipsfabriken ihre Trockeneis-Strahlmaschine(n) täglich benutzen werden, um die Kontaminierung mit Staub und Brei unter Kontrolle zu halten.

Empfohlene Trockeneis-Strahlmaschine :
Unser Gipskunde freute sich so sehr auf seine AeRO 75 mit ihrer Vielzahl Düsen, daß er den Versand bis den Tag seiner Ankunft online aufgespürte.

 

© 2004 Copyright Cold Jet LLC